Dieserinterdisziplinare Sammelband zur Renaissance-Poetik umfaSSt ein breites Spektrum von Themen: B Nachahmung und Innovation; das Schone und das Erhabene; rhetorische, mythologische und multimediale Poetik; das Problem der poetischen Diktion; Gattungstheorien und der literarische Kanon; Dichtungsapologetik und literarische Kontroversen; Platon-, Aristoteles-, Horaz- und Longin-Rezeption. S Der Band wird durch einen Essay eingeleitet und enthalt eine ausfuhrliche Bibliographie zum Thema Renaissance-Poetik, sowie ein Register.

Die Hardcover-Version des Buches Renaissance Poetics/Renaissance-Poetik kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Renaissance Poetics/Renaissance-Poetik beim ultrafacile.breaking-hype.com kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Renaissance Poetics/Renaissance-Poetik von von Autor Heinrich F. Plett interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link